Masterclasses

Vom 11. Februar bis 23. April 2016 werden weltweit über 10000 Schülerinnen und Schüler aus 42 Ländern bei den Internationalen Forschungstagen 2016 „Hands on Particle Physics“ dabei sein.

Die Teilchenphysik rund um den Large Hadron Collider LHC am CERN in Genf hat Einzug in das gesellschaftliche Leben genommen. Diskussionen über Mikrokosmos, Higgs-Teilchen und Schwarze Löcher finden längst nicht mehr nur unter Wissenschaftlern statt, sondern werden auch in den Medien geführt und wecken damit das Interesse der Öffentlichkeit.

Die Veranstaltung stellt aktuelle Entwicklungen aus der Teilchenphysik vor, die oft noch nicht in Schulbüchern behandelt werden. Im Mittelpunkt des Schülertages steht dabei das eigenständige Auswerten von Messdaten - Identifizieren von Elementarteilchen in LHC-Daten, die bei Teilchen-Kollisionen am CERN in Genf aufgezeichnet wurden.

Lehrkräfte haben in diesem Jahr die Möglichkeit, neu entwickelte Materialien kennenzulernen und damit gemeinsam Unterrichtssequenzen zu entwickeln.


DESY in Zeuthen (bei Berlin) / Institut für Physik, Humboldt-Universität zu Berlin
26. Februar 2016, Lehrerfortbildung
17. März 2016, Schülerforschungstag

DESY in Hamburg
16. März 2016, Schülerforschungstag

Falls Sie Interesse haben sich weiter aktiv mit den Themen Teilchenphysik oder Messung kosmischer Teilchen zu beschäftigen, dann schauen Sie doch mal im Netzwerk Teilchenwelt vorbei.